East Side Gallery hat UNESCO-Weltkulturerbe-Potential

Der Denkmalschützer Leo Schmidt fordert den Erhalt der East Side Gallery: Dafür soll der Berliner Senat einen Aufnahmeantrag für die Unesco-Liste stellen.

In der Berliner Zeitung vom 2.4.2013 erklärt der Denkmalschützer und Gutachter für den Internationalen Council on Monuments and Sites (ICOMOS) Prof. Dr. Leo Schmidt, Inhaber des Lehrstuhls für Denkmal­pflege an der BTU Cottbus, dass die „East Side Gallery“ als politisches Denkmal gute Chancen habe, UNESCO-Welt­kulturerbe zu werden.

http://www.berliner-zeitung.de/east-side-gallery/east-side-gallery-experte–mauer-ist-weltkulturerbe,21998376,22255482.html