Programmhinweis: MEGAspree on Air

5. Mai 2015, 20 bis 21 Uhr, 88vier – Studio Ansage

Denkanstoß für das Konzept eines LEBENDIGEN DENKMALs East-Side-Gallery

  • Diese 60 Minuten haben wir der Zukunft & Weiterentwicklung, dem Erhalt & Perspektiven der EAST-SIDE-GALLERY (ESG) gewidmet.
  • Eine Gesprächsrunde mit den verschiedenen Aktivisten zur Rettung der ESG! *Im Gespräch sind Günther Schaefer (Künstler der ESG), Franziska Bosse (u.a. Architektin & RAW Kulturensemble erhalten!), der Doku-Filmer Dirk Szuszies (Berlin EAST-SIDE-GALLERY) und Jordí Perez sowie Johannes Riedner (Vertreter des Bündnis ESG retten!)!
  • Ein Denkanstoß für das Konzept eines LEBENDIGES DENKMALs East-Side-Gallery ist unsere Gesprächsgrundlage.
  • Ziel ist gemeinsam mit Allen die Schnittmengen der Wünsche, Befürchtungen & Ideen zu entdecken, um am Ende eine Zukunft weisende Planung anzuschieben.
  • Nehmt an dieser Runde als Hörer teil & macht euch stark für den Erhalt der EAST-SIDE-GALLERY!

Link zur Radiosendung vom 21.4. bzw. 5.5.2015 (Wiederholung)
Link zum Programm der Sendung
Link zum Denkanstoß für das Konzept eines lebendigen Denkmals East Side Gallery

Advertisements